Leveln im Kataklysmus …

… oder auch Wer lesen kann, ist (nicht mehr) klar im Vorteil.

Zunächst einmal die guten Nachrichten. Das Leveln macht nach wie vor großen Spaß. Die Questreihen sind extrem gut gelungen und werden von sehr schönen Zwischenszenen unterbrochen. Ob die erzählten Kurzgeschichten jetzt zu der allgemeinen Lore passen, kann und möchte ich nicht beurteilen, aber sie runden das gute Gesamtbild auf jeden Fall ab.

Bei den neuen Gebieten war ich gerade von Vashj’ir extrem angetan, obwohl ich vor dem Start doch sehr skeptisch war, ob mir dauerhaftes Schwimmen wirklich Spaß machen kann. Die Unterwasserwelt ist riesig und auf jeden Fall ein Hingucker. Jeder, der dort nicht gelevelt oder zumindest eine Sightseeing-Tour gemacht hat, hat wirklich was verpasst.

Was das Finden der Quest-Gegner, -gegenstände angeht, so wird jedem geholfen, der in der Lage ist die Karte aufzurufen. Große gelbe Punkte mit entsprechender Nummerierung zeigen einem die Gebiete an, wo man fündig wird. In ganz seltenen Fällen sollte man dann doch einmal einen Blick in den Quest-Text werfen. Allerdings wird man trotz dieser Hilfestellungen immer noch nicht von den ganzen Leuten verschont, deren IQ offenbar nicht ausreicht, eine Taste zu drücken und lieber den allgemeinen Kanal mit ihrer Unfähigkeit beglücken. Das Thema „Mit“-Spieler werde ich hier jetzt besser nicht weiter ausführen.

Ein Manko ist für mich allerdings die Levelgeschwindigkeit. Jetzt mal von den Leuten abgesehen, die bereits nach sechs Stunden „fertig“ waren und wahrscheinlich nichts anderes als eine Instanz von innen gesehen haben, benötigt man als durchschnittlich begabter Spieler, der nur gelben Ausrufezeichen und Fragezeichen folgt, ungefähr drei bis vier Stunden für das erste Level. Gefühlsmäßig war es auch eher eine bescheidene Idee von Blizzard die Levelkurve nach hinten hin stark ansteigen zu lassen, da sich gerade das letzte Level dadurch zieht wie Gummi. Eine etwas gleichmäßigere Verteilung hätte ich besser gefunden.

Bis denne.

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: