Zufällige Instanzgruppen …

… oder auch Barlow hat immer (noch) Recht.

Was ich hier schreibe wird für die meisten nichts Neues sein, aber da ich hier machen darf was ich will, schreibe ich es trotzdem.

Wer Barlow nicht kennt, dem sei ans Herz gelegt, diesen Missstand schnell zu beheben. Denn obwohl sich die Klassenbeiträge auf Addons beziehen, die der eine oder andere Spieler gar nicht aktiv miterlebt hat, sind die meisten Beobachtungen nach wie vor ganz nah am aktuellen Geschehen. Und auch seine Beobachtungen zu den Zufallsgruppen im letzten Addon sind hörenswert und spiegeln zum Großteil meine Erfahrungen wider. Wer also keine Lust zu lesen hat, den entlasse ich jetzt Richtung Youtube ;).

In den Instanzen, die man während seines Wegs zu Level 85 und später dann im heroischen Modus wieder besucht, bekommt man ab und zu tatsächlich eine normale Gruppe, die einfach nur die Instanz leer macht und die Kommunikation sich auf „Tag“ und „Tschüss“ beschränkt. Und daneben gibt es noch den alltäglichen Wahnsinn.

Tanks:
Hier trifft glaube ich am Besten das alte Sprichwort zu: Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr. Übersteigertes Selbstbewusstsein ist noch sehr schmeichelhaft ausgedrückt für das was man sich da teilweise anhören darf. Das aus dem Kampf nehmen einzelner Mobs und somit die Entlastung des Heilers kratzen anscheinend genauso am Ego wie das Markieren des Primärziels. Letzteres wäre zu verschmerzen, wenn unsere Helden wenigstens in der Lage wären von mehr als einem Mob die Aggro zu halten. Meistens kann man schon froh sein, wenn wenigstens der Heiler nichts auf die Mütze bekommt. Und was das Wissen um eine Instanz angeht, werden mit wachsender Begeisterung die meist verbreiteten Irrtümer widergekäut, wobei ich es mir hier erlaube einfach mal Barlow zu zitieren: „Alle haben sich an Deine Anweisungen zu halten, auch wenn Du noch nie in dieser Instanz gewesen bist.“

Heiler:
Diese Gruppe gehört in der Regel zu der unauffälligeren Sorte. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass man mit einem „Bäm. 35K Krit-Heal.“ nicht so gut Eindruck schinden kann. Die unangenehmeren Vertreter der Sorte Heiler besitzen mindestens ein „OgOg“-Makro oder nerven den Tank doch mal ein bischen schneller zu machen, da sie ja eh viel zu gut ausgerüstet sind und sowieso nie ihr Mana auffrischen müssen. Komischerweise werden eben diese Leute ganz schnell ruhig, wenn die Gruppe sich an die Anweisung hält, alles wie Kraut und Rüben auf den Gegnern rumbrezelt und besagter Heiler beim Heilen von nun vier Tanks dauerhaft mit einem entleerten blauen Balken da steht. Zu allem Überfluss vertragen sie dann noch nicht mal den leisesten Hauch von Sarkasmus, wenn man sie fragt, ob sie vielleicht doch mal was trinken wollen.

Schädlinge:
Meine ganz besonderen Lieblinge, da ich ziemlich häufig als Tank unterwegs bin. Auch hier trifft man häufig die „OgOg“-Generation an. Wenn man ganz viel Glück hat, nervt der Spieler nur die ganze Instanz rum, macht aber wenigstens das was er soll und adäquaten Schaden. Damit kann man dann leben, denn die Alternative ist häufig ein nervender Schädling, der keinen Schaden macht. Die Schaltflächen gegnerische Zauber und Fähigkeiten zu unterbrechen gehören im Übrigen unter gar keinen Umständen in eine irgendwie erreichbare Nähe. Oder wie Barlow es so schön sagte: „Es werden beim Lehrer nur Skills gekauft, die auch Schaden machen.“. Dann gibt es noch die DDs der Wottelkäi-Generation, die der Meinung sind, dass es reicht sich blauen PvP Schrott, am Besten noch für seine Zweitskillung, auf die Bank zu legen, um damit die Eintrittskarte in die heroischen Instanzen zu lösen und zu hoffen, dass die anderen Spieler das schon irgendwie kompensieren. Am Besten ist dann die Entschuldigung: „Meine Ausrüstung ist noch nicht so gut.“ gefolgt von irgendeinem dämlichen Smilie, wo ich mich immer frage, wo jetzt genau der lustige Teil der Aussage war.

Nur noch 23 Minuten Warteschlange …

Advertisements
    • Jann
    • 13. Januar 2011

    Um mal ganz dem Cliché zu entsprechen, OGOG PULL MA MEHR!
    OMG OLOL Ihr macht ja gar keinen DMG!
    -.-
    :)))

    Leider Gottes spielt sich genau dies in einigen Dungeons so ab…
    Aus eigener Erfahrung:
    Eben erst musste ich eine „Random“-Gruppe verlassen, ganz einfach weil der als Tank angemeldete Pro-Gamer sich mit Was-auch-immer für Ausrüstungsgegenständen den Zugang zu Heroischen Instanzen ermöglicht hat, und ihn somit gleich bei der ersten Gegnergruppe das zeitliche gesegnet hat.

    Auf die gehässige Bemerkung: „wtf Heal ma!“ habe ich dementsprechend nicht reagiert und ohne ein weiteres Wort die Gruppe verlassen…

    In diesem Sinne, Gott segne Gilden-Gruppen!
    LG

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: